Männer in Balance

Zuviel Liebhaber – haltlose Empathie

Männercoaching auf Basis der Archetypen: zuviel Liebhaber lässt die Empathie zum Hindernis werden.

Es stehen harte Entscheidungen an, in Meetings wird mit harten Bandagen gekämpft. Sie als (starker) Mann, als Entscheider, stehen mittendrin und wollen nur eines: Eine

Der Magier in Balance

Männercoaching auf Basis der Archetypen: Magier in Balance

Dann ist Ihr Magier, der vierte der Archetypen in Ihnen, in Balance. Der Magier steht für Weisheit, für Intuition und Wissensvermittlung. Er entwickelt langfristige Visionen

Wenn der König stabil und weise ist

Männercoaching auf Basis der Archetypen: König in Balance

Verkörpern Sie Führungsqualitäten, indem Sie Stabilität, Weisheit und Fürsorge in Einklang bringen? Das lässt sich damit erklären, dass Ihr innerer König in Balance ist. Was

Wenn der Krieger in Balance ist

Männercoaching auf Basis der Archetypen: Krieger in Balance

Sobald Sie die Krieger-Energie richtig kanalisieren, können sie damit viel bewegen. Wenn Sie lernen, diesen Tiger zu zähmen und zu reiten, statt von ihm geritten

Empathie ist nur ein Trend?

„Ein Indianer kennt keinen Schmerz“, „Hör auf zu heulen, sei ein Mann!“, „Sei kein Weichei!“ und ähnlich, prägende Sätze konditionieren uns Männer schon von frühester Kindheit an nicht nur im Elternhaus, sondern auch in der Schule, in der Ausbildung und später im Job. Die Erwartungshaltung an den Mann als Versorger, der seinen männlichen Energien eher unterdrückt, als sein gefühlsbedingte Potenzial voll zu leben, ist kein alter Hut.